Völkerballturnier des 8. Jahrgangs am 19.12.2018

Auch in diesem Jahr durften sich die Schülerinnen und Schüler des 8. Jahrgangs beim Völkerballturnier in zwei Gruppen auf drei Spielfeldern beweisen. Jede Klasse hatte zwei heterogene Mannschaften á vierzehn Spielerinnen und Spielern aufgestellt und sich einen Mannschaftsnamen gegeben. Neben den geforderten Spielfähigkeiten zeigten alle Mannschaften Geschick, Konzentration, Schnelligkeit und vor allem Teamgeist. Im K.O.- System hat jede Mannschaft innerhalb einer Gruppe gegen jede Klasse gespielt, manchmal haben einige Mannschaften ohne größere Pause ihre Leistungen und ihren Einsatz mit viel Freude und Schweiß gezeigt. Das Turnier fand auf drei Spielfeldern statt. Die spielenden Mannschaften wurden dabei tatkräftig von den pausierenden Sportlerinnen und Sportlern kräftig angefeuert. Im Turnier konnten sich die Klassen 8b und 8d bis ins Finale spielen. Den dritten Platz erlangte die Mannschaft „8d1“ aus der 8d. Der zweite Platz ging an das Team „Lucky“, ebenfalls aus der Klasse 8d. Die Mannschaft „Krosse Krabbe“ aus der 8b konnte sich bis ans Ende spielen und erlangte dadurch den ersten Platz des Jahrgangsturnieres. (FORO)