Aktion ,,Umweltheld werden – Handys  sammeln“

Vom 24. Januar bis zum 18. Februar 2022 ruft die RSAG zur Aktion „Werdet Umweltheld“ auf. Ziel dieser Aktion ist das Sammeln ausgedienter Handys, um die darin enthaltenen Rohstoffe für die Herstellung neuer Elektrogeräte nutzbar zu machen. Die Gesamtschule Hennef West unterstützt diese Aktion...

...zur Förderung von Umweltschutz und Nachhaltigkeit aus Überzeugung. Deshalb sind alle Schüler*innen, samt deren Familien und Freunden, dazu aufgerufen alte Handys, die nicht mehr genutzt werden, in den Sekretariaten der Standorte Wehr- und Fritz-Jakobi-Straße abzugeben.

Gewinner dieser Sammelaktion ist letztlich nicht nur die Umwelt, sondern auch unsere Schule kann in Form von 3 tollen Geldpreisen profitieren. So werden die drei Schulen, die gemessen an ihrer Schüler*innenzahl die meisten Handys sammeln und anschließend an die RSAG abgeben, mit jeweils 500 Euro, 250 Euro und 125 Euro belohnt. Auch wenn es letztlich nicht für die Top 3 reichen sollte, unsere Schule wird dennoch von deinem Engagement profitieren, da je Kilogramm eingesammelter Handys 2,50 Euro an uns ausgezahlt werden.

Konnten wir dich überzeugen? Dann tue der Umwelt als auch unserer Schule etwas Gutes, indem du dein altes Handy in den Sekretariaten abgibst.

Solltest du an weiteren Informationen zu dieser Aktion interessiert sein, folge bitte dem nachstehenden Link zur Homepage der RSAG.

  • Umwelthelden1
  • Umwelthelden2
  • tonne