Ein herzliches Willkommen

Tag des offenen Fensters in der Gesamtschule Hennef-West am 02.10.2021

Zum Tag der offenen Tür in der Gesamtschule Hennef-West waren wieder viele Grundschüler*innen mit ihren Eltern, Geschwistern und Freunden gekommen. Sie alle wurden herzlich von Schulleiter Alfred Scholemann begrüßt.

In diesem Jahr trug dieser Tag den Titel „Tag der offenen Fenster“, weil er durch die Corona-Situation anders geplant und gestaltet wurde als die Jahre vorher. Informationsstände, Verpflegung und Angebote fanden auf allen Schulhöfen an der frischen Luft statt. Manche Angebote ließen sich von außen durch die Fenster betrachten, so zum Beispiel der Schulfilm, der auch auf der Homepage anzusehen ist. Viele interessante Mitmachangebote warteten auf die kleinen Gäste, während Interessierte an einer Schulführung teilnehmen konnten.

Während die Kinder an unterrichtsähnlichen Mitmachangeboten teilnahmen, stärkten sich die Eltern bei Kaffee, Kuchen und Snacks, die der Förderverein zusammen mit der Schülervertretung organisiert hatte. Auch stellte sich der neue Caterer, die Kette KochWerk, kulinarisch vor.

Bei den anschließenden Mitmachangeboten vom Basteln über Windräder bauen, Nähen oder Angebote aus dem Bereich der Naturwissenschaften und Sprachen hatten alle viel Spaß.  

Bei schönem Herbstwetter erlebten Gäste und Kollegium einen Vormittag in entspannter Atmosphäre und sehr gutem Austausch. Ein Schüler sagte: „Ich fühle mich hier schon sehr wohl, hier will ich hin. Das Beste aber ist, dass es hier keine Hausaufgaben gibt!“

Am zweiten Standort der Schule in der Fritz-Jacobi-Straße wurden künftige Oberstufenschüler*innen begrüßt. Auch hier, wo die Klassen 8-13 unterrichtet werden, fanden die Angebote großen Anklang und es konnten intensive Beratungsgespräche geführt werden. Neben Informationen zu Berufsorientierung, Oberstufe und Abitur stellte sich die Fachschaft Sport mit dem Angebot der Einrichtung eines Sport-Leistungskurses vor.

Die ab dem Schuljahr 2022/23 in die gymnasiale Oberstufe eintretenden Schüler*innen können dann für die Q1 des Schuljahres 2023/24 an der GEHW das Fach Sport als Leistungskurs wählen.

„Hier fühlen wir uns wirklich willkommen“, sagte eine Mutter. „Unser Sohn hat sich längst für diese Schule entschieden.“ Schulleiter Alfred Scholemann fühlte sich durch den gesamten Ablauf des Tags der offenen Fenster und diese Aussage in seiner Haltung bestätigt: „Kinder sind motiviert zu lernen, wenn sie sich angenommen fühlen. Es freut mich, wenn mein Kollegium und ich diese Atmosphäre heute vermitteln konnten.“

 

Fotos folgen später.