Feierliche Einweihung

Gemeinsames MINT-Labor mit dem SGH

Die GE Hennef-West und das Städtischen Gymnasiums Hennef weihen das neue gemeinsame MINT-Labor feierlich ein. Die Schulleitungen beider Schulen Beatrix Glaser (SGH) und Alfred Scholemann (GEHW) begrüßen die Gäste mit einer kurzen Eröffnungsrede. Schülerinnen und Schüler, Vertreter und Vertreterinnen der Stadt, der Presse und weitere Interessierte aus dem Bereich MINT nehmen an der feierlichen Eröffnung teil.

Feierliche Einweihung 

Gemeinsames MINT-Labor mit dem SGH

Die GE Hennef-West und das Städtischen Gymnasiums Hennef weihen das neue gemeinsame MINT-Labor feierlich ein. Die Schulleitungen beider Schulen Beatrix Glaser (SGH) und Alfred Scholemann (GEHW) begrüßen die Gäste mit einer kurzen Eröffnungsrede.  

Schülerinnen und Schüler, Vertreter und Vertreterinnen der Stadt, der Presse und weitere Interessierte aus dem Bereich MINT nehmen an der feierlichen Eröffnung teil. Frau Müller von der Gesamtschule und Herr Schultheis vom Gymnasium schneiden zu Beginn gemeinsam das Eröffnungsband durch.

Bei der nachfolgenden Einweihung der Laborzeile, die das neue Herzstück des Labors darstellt, werden die Gäste von Schülerinnen und Schülern beider Schulen zum Stauen gebracht. Dabei lädt das Städtische Gymnasium den Bürgermeister Klaus Pipke ein, nach einer kurzen Ansprache, praktische Erfahrungen mit dem genetischen Fingerabdruck zu sammeln. 

Drei Schülerinnen und Schüler der GE Hennef-West nehmen die Zuschauerinnen und Zuschauer mit auf eine kulinarische Reise, indem sie sie mit ausgefallenen Rezepten aus der Molekularküche beeindrucken.

Für musikalische Begleitung und Auflockerung zwischendurch sorgen Schülerinnen und Schüler des SGH.