Besuch von Zeitzeugen im 9. Jahrgang

Am Dienstag, den 25. Juni 2019, haben uns, den gesamten 9. Jahrgang, fünf Zeitzeugen aus dem Zweiten Weltkrieg besucht und unsere zahlreichen Fragen beantwortet, die wir im Gesellschaftslehreunterricht vorbereitet hatten. Seit Monaten beschäftigen wir uns im Unterricht mit den Themen „Nationalsozialismus“ und „Zweiter Weltkrieg“ und so haben wir uns im Mehrzweckraum des Neubaus getroffen und Frau Wagner und Frau Hufnagel sowie Herrn Schwarz, Herrn Koch und Herrn Dr. Görmar aus zwei Einrichtungen des Curanums herzlich begrüßt. Dort haben Sie uns ihre Erlebnisse und Erfahrungen aus der damaligen Zeit eindrucksvoll näher gebracht. Herr Schwarz hatte sogar einen Bombensplitter dabei. Wir haben alle gespannt und interessiert zugehört.

Im Anschluss an die Befragung haben sich dann ausgewählte Schülerinnen und Schüler unseres Jahrgangs mit den Seniorinnen und Senioren im Oberstufen-Bistro in einem kleineren Rahmen getroffen. Dort gab es Kaffee, Tee, Wasser und Kuchen, den der Hauswirtschaftskurs noch am selben Morgen gebacken hatte. Wir konnten dann all die Fragen stellen, für die während der Befragung keine Zeit mehr war, oder einfach ungezwungen mit den Zeitzeugen über die Zeit des Nationalsozialismus ins Gespräch kommen. Eine Mitarbeiterin des Curanums hat sogar originale Anschauungsstücke aus dieser Zeit mitgebracht, die wir uns in Ruhe anschauen durften.

Uns hat es sehr gefreut, dass die Seniorinnen und Senioren sich trotz der hohen Temperaturen für uns Zeit genommen haben und so offen über diese schreckliche Zeit berichtet haben. Zum Schluss haben Sie uns, die junge Generation, dazu aufgerufen, uns für Demokratie und Menschenrechte und das vereinte Europa einzusetzen, damit sich die Geschichte nicht wiederholt. Der Vormittag war für uns eine große Bereicherung! Vielen Dank dafür!

Von Hennef nach Straßburg

Europalauf 2019

Die Entfernung von Hennef bis nach Straßburg beläuft sich auf ca. 260 km (Luftlinie) und dies entspricht der Strecke, die das Team unserer Schule beim 15. Europalauf der Stadt Hennef zurückgelegt hat!

Trotz des langen Wochenendes und tropischer Temperaturen haben sich über 50 Schüler, Lehrer und Eltern unserer Schule an den drei Einzelläufen des Hennefer Europalaufes: dem Schnupperlauf (1,1 km), dem Familylauf über 3,3 km sowie dem Panoramalauf über 10 km beteiligt. 

Völkerballturnier des 8. Jahrgangs am 19.12.2018

Auch in diesem Jahr durften sich die Schülerinnen und Schüler des 8. Jahrgangs beim Völkerballturnier in zwei Gruppen auf drei Spielfeldern beweisen. Jede Klasse hatte zwei heterogene Mannschaften á vierzehn Spielerinnen und Spielern aufgestellt und sich einen Mannschaftsnamen gegeben. Neben den geforderten Spielfähigkeiten zeigten alle Mannschaften Geschick, Konzentration, Schnelligkeit und vor allem Teamgeist. Im K.O.- System hat jede Mannschaft innerhalb einer Gruppe gegen jede Klasse gespielt, manchmal haben einige Mannschaften ohne größere Pause ihre Leistungen und ihren Einsatz mit viel Freude und Schweiß gezeigt. Das Turnier fand auf drei Spielfeldern statt. Die spielenden Mannschaften wurden dabei tatkräftig von den pausierenden Sportlerinnen und Sportlern kräftig angefeuert. Im Turnier konnten sich die Klassen 8b und 8d bis ins Finale spielen. Den dritten Platz erlangte die Mannschaft „8d1“ aus der 8d. Der zweite Platz ging an das Team „Lucky“, ebenfalls aus der Klasse 8d. Die Mannschaft „Krosse Krabbe“ aus der 8b konnte sich bis ans Ende spielen und erlangte dadurch den ersten Platz des Jahrgangsturnieres. (FORO)

 

 

  • IMG_4163
  • IMG_4176
  • IMG_4177
  • IMG_4181
  • IMG_4207
  • IMG_4223
  • IMG_4242
  • IMG_4291
  • IMG_4293
 

 

Zukunftsorientierte Schülerberatung

Gesamtschule Hennef West und Städtisches Gymnasium kooperieren bei der Berufswahlorientierung

Mit der gemeinsamen feierlichen Eröffnung des gemeinschaftlich genutzten BerufsOrientierungsBüros (kurz BOB) am 01.04.2019 besiegelten das Städtische Gymnasium Hennef und die Gesamtschule Hennef-West einen weiteren Baustein ihrer Bildungskooperation. Im feierlichen Rahmen zerschnitten die Schulleiter Martin Roth (SGH) und Alfred Scholemann (GEHW) das Band und gaben damit den Startschuss zur gemeinsamen Nutzung.

Auf die Plätze, fertig, los! 

Die Verleihung des Sportabzeichens

Heute erhielten an unserer Schule aus den Stufen 6, 7 und 8 Schülerinnen und Schüler das Sportabzeichen, das ihnen vom Stadtsportbund Hennef, Frau Martin und Herrn Scholemann verliehen wurde.
Wir sind sehr stolz darauf, dass so viele unserer Schülerinnen und Schüler sich sportlich betätigt haben und wollen dies in den nächsten Jahren weiter ausbauen. Das versprach auch Herr Scholemann in seiner kurzen Ansprache, in der er die sportlichen Leistungen würdigte und sich bei allen ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern herzlich bedankte. (SWAL)

 

  • IMG_0796
  • IMG_0797
  • IMG_0799
  • IMG_0804
  • IMG_0806
Nach oben

© Gesamtschule Hennef-West 2019