16.05.2018

RUNDSCHREIBEN AN ALLE ELTERN

Liebe Eltern der Gesamtschule Hennef-West, ich möchte Sie auf diesem Wege über einige wichtige Termine bis zum Ende des Schuljahres informieren. Es würde mich sehr freuen, wenn sie die Schullaufbahn Ihrer Kinder aktiv begleiten und unterstützen, indem Sie an den verschiedenen Aktivitäten teilnehmen.

Ich wünsche Ihnen und Ihren Familien vorab schöne Pfingsttage und eine schöne Zeit bei den vor uns liegenden Pfingstferien, die einmalig in diesem Jahr im Ferienkalender des Landes NRW stehen. Der Unterricht nach den Pfingstferien beginnt am Montag, 28.05.18 nach Plan um 08.10 Uhr. Am 01.06.18, dem Tag nach Fronleichnam findet ebenfalls Unterricht nach Plan statt. An diesem Tag ist KEIN unterrichtsfrei.

Religionsunterricht im Jahrgang 5

Durch den Brand in einem Gebäudetrakt am Standort Wehrstraße sind vier Klassenräume bis auf weiteres unbenutzbar geworden. Mit einer kurzfristigen Lösung konnten alle vier Klassen am Standort Fritz-Jacobi-Straße untergebracht werden. Nach einigen Wochen haben sich die Schüler dort gut eingelebt. Allerdings ist bereits jetzt klar, dass diese Klassen zum neuen Schuljahr aus organisatorischen Gründen wieder am Standort Wehrstraße unterrichtet werden.

Der Unterricht im Fach Religion/ Praktische Philosophie wird bis zum Ende des Schuljahres klassenweise erteilt. Dies ist mit den Vertretern der Kirchen und der Bezirksregierung so abgesprochen worden. Leider waren deshalb in den vergangenen Tagen in wenigen Klassen Fachlehrerwechsel in Religion notwendig. Ich bitte dies auch von Elternseite mitzutragen, weil wir mit dieser Regelung einen häufigeren Wechsel des Standortes Wehrstraße / Fritz-Jacobi-Straße vermeiden konnten.

Pädagogischer Ganztag am Mittwoch, 06.06.2018 statt 07.06.2018

Der ursprünglich für den 07.06.2018 geplante pädagogische Ganztag musste auf Mittwoch, den 06.06.18 verlegt werden. Die zu den Themen eingeladenen auswärtigen Moderatoren aus den Kompetenz-teams BN/SU werden für ihre unterstützenden Aufgaben im Rahmen der Lehrerfortbildung nur jeweils an Mittwochen freigestellt und haben selbst am Donnerstag in ihren jeweiligen eigenen Schulen Unterricht. Deshalb kann die schulinterne Fortbildung nur am Mittwoch stattfinden. Themen, die für das schulische Zusammenleben wichtig sind, z.B. „Classroom-Management“, werden auf der Tagesordnung stehen. Die Kinder haben an diesem Tag einen Studientag, d.h. sie haben schulfrei, bear-beiten aber das Unterrichtsmaterial, das sie erhalten, zu Hause.

Sportaktivitäten der GE Hennef-West

Bis zum Beginn der Sommerferien stehen drei wichtige Sportereignisse auf dem Terminplan der Schule.

1. Am Samstag, dem 23.06.2018 findet der alljährliche Europalauf statt. Sie haben bereits ausführliche Anmeldeunterlagen durch den Förderverein der Schule erhalten, der dankenswerter Weise wie-der die Organisation bzw. die Anmeldung beim Lauf vornehmen wird. Leider fallen die Pfingstferien in die Anmeldezeiten, so dass das eigentliche Anmeldefenster bereits am 18.06.18 schließt. Als Schulleiter bitte ich Sie noch einmal ausdrücklich Ihre Kinder zu motivieren mitzumachen. In jedem Jahr war dieser Lauf ein sehr schönes gemeinschaftliches Ereignis, das mehrere Jahre mit dem Gewinn des Schulcups (im letzten Jahr Platz 2) versüßt wurde. Ich selbst werde erneut wie in jedem Jahr am Lauf teilnehmen.

2. Bereits am Montag, dem 25.06.18, hat die GE Hennef-West den zweiten Sponsorenlauf nach Gründung der Schule geplant. Auch hier haben Sie die genauen Ablaufpläne für Ihre Kinder mit ge-sonderten Schreiben erhalten. Es wäre schön, wenn die Schülerinnen und Schüler für ihre Anstrengung beim Lauf und ihren persönlichen Einsatz durch Sie und viele Verwandte, Bekannte durch ein Sponsoring unterstützt würden. – bitte wenden Die Zweckbestimmung der erlaufenen Geldbeträge wird von Eltern, Schülern und Lehrern in der kommenden Schulkonferenz am 06.06.18 festgelegt. Es existiert ein sehr gut ausgearbeiteter Vor-schlag dazu, der auf Initiative der Schülerschaft entstanden ist.

3. Am Mittwoch, dem 11.07.18, findet im Stadion für die Jahrgänge 5 – 7 die Abnahme des Sportabzeichens in Zusammenarbeit mit dem Stadtsportverband Hennef (SSV Hennef) statt. Durch die große Anzahl von Schülerinnen und Schülern ist eine Abnahme für alle Klassen nicht möglich. Die Klassen 8 und 9 nutzen diesen Tag als Projekttag bzw. Wandertag. Genauere Informationen über den Ablauf werden sie rechtzeitig erhalten. Der Unterricht an diesem Tag endet nach der 6. Stunde.

Projekttage in der Woche vom 02.07. – 06.07.18 In dieser Zeit finden die Projekttage in der Jahrgangsstufe 5 zum Thema „Soziales Lernen“ - Teambildungstage statt. Im Jahrgang 8 findet zum zweiten Mal das einwöchige Schnupperpraktikum statt. Im Rahmen von KAoA ist dieses Schnupperpraktikum ein Bestandteil des Berufsorientierungskonzeptes der Schule. Die Jahrgänge 6, 7 und 9 beschäftigen sich in dieser Zeit mit verschiedenen projektorientierten Schwerpunktthemen. In dieser Woche finden auch die Zeugniskonferenzen für alle Klassen statt. Im Einzelnen gilt folgende Regelung: Am Montag, 02.07.18 und Dienstag, 03.07.18 finden ab 11.45 Uhr die Zeugniskonferenzen des 2. Halbjahres statt. Der Unterricht endet für die Kinder an beiden Tagen nach der 4. Stunde um 11.30 Uhr.

Weitere Termine:

• Ich möchte an dieser Stelle noch auf zwei kulturelle Angebote unserer Schule hinweisen und würde mich freuen, wenn viele von Ihnen und Ihren Kindern kommen würden.

- Der DG-Kurs 9 von Frau Mödder präsentiert am 29.05.18 um 19.00 Uhr in der Aula Wehrstraße das Theaterstück „Das fliegende Klassenzimmer“ von Erich Kästner. Der Eintritt ist frei, Spenden sind willkommen. Wir bitten um Anmeldung im Sekretariat, damit wir die Bestuhlung der Aula entsprechend vornehmen können.

- Am 13.6.18 spielt der DG-Kurs 9 von Frau Oellers gemeinsam mit dem Ergänzungskurs Theater um 19 Uhr das Stück "Biedermann und die Brandstifter" nach Max Frisch in der Aula Wehrstraße. Karten: Erwachsene 5 Euro, ermäßigt: 3,50 Euro. VVK in den Sekretariaten an beiden Standorten. Es findet ein Getränke- und Brezelverkauf statt. Ausschnitte des Auftritts sind auch bei den Kölner Schultheaterwochen am 7.7. im Depot II in Köln zu sehen.

• Wie in jedem Jahr besucht uns im Juni der Schulzahnarzt. Alle Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 5, 6 und der Sprachfördergruppe werden untersucht und eine Prophylaxe durchge-führt. Termine werden am 04.06./ 05.06./ 08.06. und 22.06.18 sein.

• Am Donnerstag, dem 28.06.2018 findet wieder ein pädagogischer Nachmittag in der Schule statt. Der Unterricht endet an diesem Tag für die Schülerinnen und Schüler nach der 6.Stunde um 13.15 Uhr.

• Der alljährliche „Campus-Cup“ (Fußballturnier) der GE Hennef-West, des SGH, des Berufskollegs und der Realschule ist in diesem Jahr am 12.07.18 im Sportzentrum terminiert.

• Zeugnisausgabe ist am letzten Schultag dieses Schuljahres am 13.07.18 in der 3. Stunde.

• Wiederbeginn des Unterrichts nach den Sommerferien ist Mittwoch, 29.08.18 um 08.10 Uhr für alle Schülerinnen und Schüler der Jahrgänge 6 – 10. Wir starten mit drei Projekttagen für diese Jahr-gangsstufen u.a. um das geplante Schulfest am 07.09.2018, 15 – 19 Uhr vorzubereiten.

 

Mit freundlichem Grüßen

gez. Alfred Scholemann

Willkommen an der Gesamtschule Hennef-West...

 

Die Gesamtschule Hennef-West wird in diesem Jahr von fast 900 Schülerinnen und Schüler in den Stufen 5-9 mit insgesamt 32 Klassen besucht. Jeder Klasse sind zwei hauptverantwortliche TutorInnen zugeteilt, die sich um die Belange der Schülerinnen und Schüler kümmern und als AnsprechpartnerInnen für Eltern da sind.

 

Seit über drei Jahren schärfen wir unser Schulprofil. Mit dem Eintritt in den 8. Jahrgang zu Beginn des Schuljahres 2016/17 sind für unsere Schülerinnen und Schüler die sogenannten Ergänzungsstunden hinzugekommen. In diesem Unterrichtsband wird gefördert und gefordert.

Gefördert wird bei den Jugendlichen, die zum Erlangen der Abschlüsse noch mehr Unterstützung brauchen in den Hauptfächern und in Spanisch. Bekanntlich bietet unsere Schule als einzige Hennefer Schule bereits ab Klasse 6 als Zweite Fremdsprache im Wahlpflichtbereich Spanisch an.

 

Gefordert werden die Schülerinnen und Schüler, die mit Französisch eine weitere Fremdsprache ab der Klasse 8 oder einen Forderkurs aus den Fachbereichen Informatik, Naturwissenschaften, Deutsch (Literatur) oder Sozialwissenschaften gewählt haben.Außerdem hat sich unser „Eingangsjahrgang“ am zweiten Standort in der „Fritz-Jacobi-Straße“ bereits seit Beginn des Schuljahres eingelebt. Wir sehen dort mit Spannung der Fertigstellung des Neubaus mit Mensa, Selbstlernzentrum, einem hervorragend ausgestatteten „Arbeitslehre- Technik-Bereich“ und weiteren Unterrichtsräumen entgegen. Zwischen den Oster- und Sommerferien erwarten wir die feierliche Übergabe der Räumlichkeiten an die Schule.

 

Wir blicken zurück auf viele gelungene Projekte in der noch kurzen Zeit seit Gründung der Schule. Die Einführung des Medienpasses für alle Jahrgangsstufen, der Einsatz der interaktiven Whiteboards im Unterricht, die zwei zusätzlichen Englischstunden in 5/6 zur Vorbereitung der daran anschließenden bilingualen Angebote, die bereits jetzt existierende gute Fest- und Feierkultur, die sportlichen Erfolge der Schule im Rahmen des Europawochelaufs und anderer sportlicher Events sind ein Zeichen für die Lebendigkeit und stetige Weiterentwicklung der Schule. Im letzten Jahr war der durchgeführte Sponsorenlauf, bei dem unsere Schülerinnen und Schüler für eine „gefühlte“ Strecke von Hennef nach Amsterdam über 9700,- € erlaufen haben ein außerordentliches Highlight der außerunterrichtlichen Aktivitäten. Die Hälfte dieses Betrages hat unsere Schule dem Projekt „Multi-KuH“ des Kinderschutzbundes Hennef gespendet. 



Verschiedene Projekte mit außerschulischen Partnern, die aus dem täglichen Unterrichtsgeschehen entstanden sind, zeigen die Öffnung der Schule nach außen. Beispielhaft seien hier die Projekte „Wie kann man Straßenkindern in Brasilien helfen? (mit Misereor)“, das Projekt „Tragt in die Welt nun ein Licht“ mit einer anschließenden Spende an die Hennefer Tafel und das mehrfache Erreichen der Endrunde mit dem Gewinn des 2. Preises beim Schultheaterfestival „Spotlights“ genannt.

Überzeugen Sie sich selbst von dem vielfältigen Angebot unserer Schule für Ihre Kinder am

 

 

Für die Gesamtschule Hennef-West


gez. Alfred Scholemann und Anja Schwalm

 

Einladung zu einer Informationsveranstaltung zum Thema "Lernen lernen" 

Download der Einladung 

Schulbusverkehr / Linienbusverkehr

Alle Schulbusfahrpläne sind auf der Internet-Seite der Stadt Hennef zu finden.

 

www.hennef.de/schulweg

 

Schülerticket

Download: Informationen zum Schülerticket

Download: FFB-Grenzen

Schulverpflegung

Unsere Schülerinnen und Schüler haben die am 11.09.2013 in Betrieb gegangene Mensa als einen Ort in der Schule  angenommen, wo man mit Lehrern und Mitschülern beim Essen und auch danach ins Gespräch kommen kann. Bei den Gesprächsthemen lernen sich Schüler und Lehrer auch außerhalb des Unterrichts auf eine nette und ungezwungene Art kennen. Die bargeldlose Bezahlung klappt nach anfänglichem "Ruckeln" im System immer besser und wird von den Beteiligten sehr gelobt.