Besuch des Kinder- und Jugendhauses

 

Die Schülerinnen und Schüler unseres Ergänzungskurses "Politische Mitbestimmung in Hennef" besuchten im Rahmen ihres Kurses das Kinder- und Jugendhaus auf der Frankfurter Straße, um einen Einblick in das Angebot der Stadt für Jugendliche zu erhalten.

Anna Seidel von der Stadt Hennef nahm sich viel Zeit um unseren Schülerinnen und Schülern viele weitere Räumlichkeiten, Aktivitäten und Freizeitangebote der Stadt für junge Menschen zu präsentieren und vorzustellen. Daneben konnte der Kurs seine erarbeiteten Verbesserungsvorschläge vortragen und Fragen rund um die Zukunft und geplante Projekte in Hennef stellen.
Eins von vielen Angeboten wurde in der darauffolgenden Woche genauer unter die Lupe genommen: Der Jugendpark und der Bahnwaggon auf der Humperdinckstraße. Alle waren sich einig: Ein sehr gelungenes Angebot, das manchmal in Vergessenheit gerät! "Hier kommen wir sicherlich mal in den Ferien hin."

K. Bandekow