Unterrichtskonzept

Die Gesamtschule Hennef-West ist eine Schule im gebundenen Ganztag. Bei ausreichenden personellen Ressourcen werden deshalb in den Jahrgangsstufen 5 und 6 jeweils 36 Wochenstunden Unterricht erteilt.

 

Dieser Unterricht gliedert sich in:

  • Verpflichtende Unterrichtsfächer, dem sogenannten Pflichtunterricht
  • Unterrichtsangebote zur individuellen Förderung und Forderung der Schüler
  • Angebote im Wahlpflichtunterricht der Schule ab der Klasse 6
  • Förderung individueller Neigungen der Schüler und Schüler mit einem sehr umfangreichen Angebot an Arbeitsgemeinschaften.

Alle Schülerinnen und Schüler wählen am Ende der Klasse 5 nach ausführlicher Beratung und entsprechender Schüler- und Elterninformation ein erstes Wahlpflichtfach, das ab der Klasse 6 verpflichtend bis zur Klasse 10 belegt werden muss und den Stellenwert eines Hauptfaches erhält.

 

Darüber hinaus nehmen alle Schülerinnen und Schüler verpflichtend an einem Angebot aus dem AG-Bereich teil. Zur Ergänzung erarbeitet die Schule gemeinsam mit Kooperationspartnern weitere AG-Angebote, die parallel zur festgelegten Unterrichtszeit im AG-Bereich stattfinden werden. Diese Angebote können ggf. mit einem Kostenbeitrag verbunden sein.

 

Verpflichtende Unterrichtsfächer:

 

Klasse 5:
Deutsch, Mathematik, Englisch, Gesellschaftslehre, Naturwissenschaften, Kunst, Musik, Sport, Religionslehre, Arbeitslehre (Hauswirtschaft, Technik, Wirtschaft).

 

Klasse 6:
Deutsch, Mathematik, Englisch, Gesellschaftslehre, Naturwissenschaften, Kunst, Musik, Sport, Religionslehre.

 

Unterrichtsangebot zur individuellen Förderung und Forderung:

 

Klasse 5:
Förder- und Forderunterricht in den Fächern Deutsch und Mathematik
Förderunterricht in Englisch und Forderunterricht Englisch durch einen bilingualen Zweig.
Förderung überfachlicher Kompetenzen durch Klassen-AG (KlAG) und Methodenstunden.

 

Klasse 6:
Förder- und Forderunterricht in den Fächern Deutsch und Mathematik
Förderunterricht in Englisch und Forderunterricht Englisch durch einen bilingualen Zweig.
Förderung überfachlicher Kompetenzen durch Klassen-AG (KlAG).

 

 

Angebote des Wahlpflichtunterrichts:

Klasse 5:
----

 

Klasse 6:
Spanisch, Naturwissenschaften, Arbeitslehre (Schwerpunkt Hauswirtschaft), Arbeitslehre (Schwerpunkt Technik), Darstellen und Gestalten

 

Klasse 8:

Französisch

Download: Informationen zum Fach

 

Förderung individueller Neigungen durch Arbeitsgemeinschaften:

Das entsprechende Angebot kann von Schuljahr zu Schuljahr variieren. Das aktuelle AG-Angebot finden Sie unter: Arbeitsgemeinschaften 2016/2017. Differenzierung nach Klasse 5 und 6 erfolgt in der Aufzählung nicht.